S&K Immobiliengruppe

Einige meiner Berufskollegen bieten" Soforthilfe" für Geschädigte der S&K Immobiliengruppe.

Getreu dem Motto: "Den Letzten beißen die Hunde."

Jeder Anleger sollte besonnen und ruhig bleiben und nicht sofort Mandate zur Einreichung von Klagen erteilen. Dies kann sonst sehr schnell teuer werden.

Zunächst einmal wird die zuständige Staatsanwaltschaft im Rahmen des laufenden

Ermittlungsverfahrens versuchen, Vermögenswerte mit einem dinglichen Arrest zu beschlagnahmen.

Jeder eventuell Geschädigte sollte zunächst nur ein Mandat zur Einsicht in die Ermittlungsakte erteilen. Nach erfolgter Einsicht lässt sich dann qualifiziert beurteilen,

ob und vorallem gegen wen eine Klage Aussicht auf Erfolg hat.